Beratungskonzept

Ralf Hauser

Ralf Hauser

„One-Page-Only“ – Mein Beratungskonzept

 

In meiner Beratung greife ich auf Methoden des NLP zurück, die besonders erfolgreiche Techniken aus der Hypnotherapie, Gestalttherapie und Familientherapie beinhalten.

Als studierter Betriebswirt verfüge ich über kaufmännische Berufserfahrung im Rechnungs­wesen und Personalwesen. Meine Beratung ist geprägt vom humanistischen Menschenbild. Menschen können sich entwickeln und sind eine Gesamtheit aus Körper, Geist und Seele. Meine Haltung im Beratungsprozess ist wertschätzend, authentisch und empathisch. Die Autonomie des Klienten wird akzeptiert und unterstützt.

 

Mich interessiert mein Klient mit allen seinen Stärken und Schwächen. Dabei bin ich fest davon überzeugt, dass Schwächen in einem anderen Kontext Stärken sind. Ich glaube daran, dass im Klienten alle Ressourcen angelegt sind, die er benötigt um seine Probleme zu lösen. Deshalb ist meine Arbeit stark darauf ausgerichtet, Kraftquellen aus der Vergangenheit zu erschließen und mit diesen positiven (Referenz-) Erfahrungen die Themen der Zukunft anzu­gehen. In einem geschützten, durch Wertschätzung geprägten Kontext versuche ich, meinem Klienten ein Gefühl für sich selbst, seine fünf Sinne und Achtsamkeit näher zu bringen. Als Berater unterstütze und begleite ich Jugendliche und Erwachsene im Bereich Arbeit, Ausbil­dung, Lebensgestaltung und Persönlichkeitsentwicklung.

 

Eine Herzensangelegenheit von mir ist es, Menschen in beruflichen Schwierigkeiten zu stabi­lisieren und gemeinsam an einer langfristigen Veränderung zu arbeiten. Im Beratungsge­spräch bestimmen wir, wie schnell eine berufliche Veränderung erfolgen kann und soll. Oft wird überschätzt, welche Veränderungen in einem Jahr machbar sind und unterschätzt wel­che Veränderungen in einem Zehnjahreszeitraum möglich sind. Bei beruflichen Schwierigkei­ten ist es wichtig Ruhe und einen kühlen Kopf zu bewahren. Blinder Aktionismus könnte dazu führen, die nächste ähnliche Arbeitsstelle zu suchen und dort nach kurzer Zeit diesel­ben Probleme vorzufinden. Ein besonderer Fokus meiner Arbeit liegt hier auf der Stabilisierung meines Klienten in einer verfahrenen Situation, um länger gesund durchzuhal­ten und so seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt nicht zu verschlechtern. Mit geeigneten Mentaltechniken, Body Mind Konzepten wie Yoga oder Qi Gong und Kreativitätstechniken aus dem Theater stärken wir die Stressresistenz und das Durchhaltevermögen. Wir arbeiten gemeinsam an einer langfristigen beruflichen Perspektive die über einen längeren Zeitraum immer wieder überdacht wird.  Wir gestalten gemeinsam eine Veränderung. Wir bestimmen gemeinsam den derzeitigen beruflichen Standort, den Leidensdruck und die Frustrationsto­leranz. Wir überlegen gemeinsam wie die Situation durch eigenes Handeln zum erträgliche­ren verändert werden kann, um ein paar Monate und Jahre länger in der beruflich schwieri­gen Situation bleiben zu können.  

 

Die Begleitung im Beratungsprozess liegt zwischen einem halben und einem ganzen Jahr und beinhaltet etwa 8 Termine mit jeweils 1,5-2 Stunden. Darüber hinaus wird mit dem Klienten über Email Kontakt gehalten, um die Qualität und den Erfolg der Interventionen zu prüfen.